Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Letzter Eintrag

Hi Leute!

Nachdem ich die letzte woche ein bisschen im sued-westen rumgeduest bin, nochmal tauchen war und von unzaehligen wellen zerschmettert worden bin, beim versuch zu surfen, bin ich wieder zurueck in perth angekommen.

Hier geniess ich jetzt nochmal in vollen zuegen das gute wetter, bevor es morgen nach mehr als 5 monaten wieder zurueck ins gute alte deutschland geht!

Tja, was soll ich da so abschliessend sagen?! So nen ereignisreichen urlaub werd ich wohl so schnell nicht mehr haben und ob mir meine zukuenftigen arbeitgeber 5 monate frei geben wage ich auch mal zu bezweifeln ;-)

Wie auch immer, alles in allem wars ne super sache, auch wenns hier und da mal weniger gut lief, aber das gehoert zu so ner langen reise einfach dazu und ist nicht zu vermeiden.

Auch wenn ich gern noch ein paar wochen laenger geblieben waer um noch ein bisschen die wellen zu reiten oder orte anzugucken, die ich leider verpasst habe, freu ich mich dann doch wieder auf mein Zuhause und alles was dazu gehoert ..

Das hier wird der letzte Eintrag im Blog sein, der hiermit schliesst! Danke euch fuers hier-und-da-mal-reinschauen!

Wir sehn uns in Deutschland ;-)

Simon

17.1.11 03:15, kommentieren

Werbung


Vom Pech verfolgt ..

Tja, das pech hat mich leider wieder eingeholt ..

Nachdem eig die letzten 2 wochen perfekt durchgeplant waren und ich mich auf die letzten tollen ereignisse gefreut habe, verliess mich wieder das glueck ..

Nicht mal 24 stunden hat der Trip richtung norden gedauert .. 200 km hinter perth hat sich der motor unseres bis dato immer zuverlaessigen gefaehrts entschieden sein leben vorzeitig zu beenden. Mit letzter kraf haben wirs dann noch geschafft in die naechste tankstelle zu rollen, um nach einer kurzen nacht im zelt mitten im nirgendwo mit dem abschleppdienst wieder den weg zurueck nach perth zu nehmen :-(

Zum heulen .. damit haben sich die chancen das Ningaloo Reef im Norden zu sehen (eig das einzige was ich unbedingt noch mitnehmen wollte) nicht nur auf fast 0 reduziert .. die 200 dollar die ich fuer den rueckflug nach perth investiert habe sind auch komplett futsch :-/

Also werd ich mir dann den Sueden etwas laenger als geplant angucken und dafuer dann ein bisschen mehr surfen. Hier und da dann vll nochmal tauchen, wenns schon nicht im norden geklappt hat ..

Mal sehen was sich die naechsten tage so ergibt .. vll bekomm ich ne mitfahrgelegenheit nach unten, ansonsten starte ich das ganze auf eigene faust und nehm den bus ..

Bis bald

Simon

1 Kommentar 5.1.11 06:50, kommentieren

Noch 2 Wochen

Hi!

Nachdem ich etwas andere Weihnachten mitten in der Wueste beim Ayers Rock hatte gings fuer ein paar tage ueber silvester nach perth in den westen.

Gleich gehts dann auf nen 7 taegigen roadtrip in den norden .. von da aus dann wieder zurueck nach perth per flieger und dann ist der sued-westen noch fuer die letzten tage dran, bevors dann wieder zurueck nach deutschland geht.

Nach 5 monaten reichts dann auch mit rumreisen.

Bis bald

1 Kommentar 3.1.11 06:46, kommentieren

4 weeks left

Hi!

Nachdem ich in Melbourne angekommen war und da ein paar tage verbracht habe gings mit 3 anderen backpackern (Spanier, Franzose, Italiener) und geliehenem Van auf nen 10 tages trip. Los ging das ganze auf der great ocean road, die wir in den ersten 3 tagen locker laessig ohne stress passierten. Ohne zweifel: die strasse ist zurecht die bekannteste in Australien! Super ausblicke und wunderschoene straende sind nur ein kleiner teil der route, die den aufwand (kochen, schlafplatz iwo im busch suchen, tagelang auf ne richtige dusche verzichten, ..) definitif wert war!

Anschliessend gings durch bis nach Cape Jervis, ein kleines Dorf suedlich von Adelaide, von wo aus wir die faehre nach Kangaroo Island nahmen. 3 Tage lang verbrachten wir auf der Insel und fanden umwerfend schoene, einsame straende mit glasklarem wasser, unmengen schoener ausblicke auf diverse naturwunder und (voellig ueberaschend) 1000e kanguruhs! Auch wenn es hier und da wirklich knapp war, sollten wir noch davon verschohnt bleiben eines unter unserem van zu begraben.. Am tag der abreise goennten wir uns dann noch ne runde sandboarden in der wueste, bevor wir dann nach diversen beinahe-mittelfussbruechen wieder die faehre zum festland nahmen.

Die letzten 2 tage der tour verbrachten wir im Grampians National Park. Ein paar kletter- und wandereinheiten bescherten uns fotografische aussichten auf das riesige gebirge und waren die muehe allemal wert!

Heute morgen endeten dann 10 ereignisreiche tage, wobei man sagen muss, dass 10 tage quasi auf und nah an der strasse leben wirklich auch genug ist!

Uebermorgen gehts fuer mich dann mim flieger ins rote zentrum, wo ich dann die weihnachtstage direkt am eyers rock verbringen werde um dann am 27. meinen flug nach perth an die westkueste zu nehmen. Dann sind langsam aber sicher die tage bis zur rueckreise gezaehlt und es bleibt nur noch ein bisschen zeit zu entspannen bevors wieder zurueck nach deutschland geht!

In diesem Sinne, Frohe Weihnachten euch allen und nen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bis bald, Simon

21.12.10 05:07, kommentieren

Urlaub in sicht

Gruesst euch!

In den letzten tagen ist nichts wirklich spannendes passiert hier bei uns! Ich konnte tatsaechlich bei der Hausmeisterfirma, fuer die ich die Tennisplaetze rausgerissen hab, mehr oder weniger voll einsteigen und hab die letzten tage richtig viel gearbeitet und noch mehr geld verdient.

Allerdings ists auch dann bald mal genug mit arbeiten .. genauer gesagt morgen. Da ist dann mein offiziell letzter arbeitstag und ich kehre nach ca. 7 wochen brisbane den ruecken und mach mich mim bus auf den weg zu anke. Vorher halt ich dann noch jeweils ein paar tage in byron bay und sydney und stimm mich auf die letzten wochen in australien ein, da wird dann defnitiv nichts mehr angepackt oder geschafft! Jetzt gibts nur noch relaxen und das leben geniessen :-) gute aussichten also, der hochsommer klopft auch schon an die tuer!

Bei anke ist auch alles bestens. Sie hat ja auch immer hier und da was gearbeitet und geld verdient. Also schreit es nahezu nach geld ausgeben ;-)

Wir melden uns wenns richtig los (oder weiter) geht mit reisen!

See you

1 Kommentar 25.11.10 07:05, kommentieren

I love cash in hand ;-)

Donnerstag morgen, man liegt im bett, ahnt nichts boeses, hat eigentlich den tag geplant, da klingelt das handy .. erste frage die man sich stellt: Welcher Idiot ruft morgens um kurz nach 7 an?!? .. natuerlich der nette zimmerkollege, der n job fuer 2 tage bekommen hat und noch jemanden mitbringen soll :-)

Heisst ich hab wieder fuer 2 tage arbeit, 20 dollar bar auf die kralle, besser gehts nicht :-) haben auf dem dach vom transit center tennisplatzbelaege aufgeschnitten und rausgerissen. Warum da tennisplaetze sind konnt ich mir bis jetzt noch nicht beantworten, aber mir solls egal sein, geld kommt rein :-) morgen dann nochmal, dann stehen wieder 2 tage couchsurfen an und dann guck ich weiter mit jobs .. den rest kennt ihr ja schon!

See you later

2 Kommentare 11.11.10 08:58, kommentieren

Planaenderung?!

Hi there!

Mal wieder hats grade mal 2 stunden gedaurt in denen die erhoffte arbeit fuer den rest der woche abgeblasen wurde :-) das heisst ich bin quasi wieder arbeitslos und auf jobsuche, aber es sieht nicht so schlecht aus .. hab die ersten kontakte hergestellt und sogar chancen auf n DJ Job, das waer natuerlich nicht uebel :-) aber erst mal abwarten. Sollte sich allerdings in den naechsten tagen nichts abzeichnen pack ich meine 7 sachen (oder echer 70) und hau ab. Dann gehts ueber byron bay und sydney nach melbourne zu anke und wir reisen erst mal weiter. Zeit verschwendet haben wir in Cairns ja schon genug, von daher werd ich hier nicht nochmal sinnlos rumhaengen ..

Naja, wer grad ne hand frei hat, darf also wieder daumen druecken fuer uns, anke hat auch noch ein paar bewerbungen rausgeschickt und hofft auf positive rueckmeldung. Sie ist leider wieder ein bisschen am kraenkeln und kann kaum was machen, allerdings kann sie am we wieder arbeiten und kriegt was geld rein :-)

jo, soweit wars das mit den news, ich meld mich wenns was neues gibt!

Machts gut leute ;-)

1 Kommentar 10.11.10 11:22, kommentieren