Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wechselbad der Gefuehle

Meine Herren,

hier war vll was los in den letzten stunden, von ganz unten nach ganz oben quasi ueber nacht ;-)

also, nach einem mehr als bescheidenen arbeitstag gestern, wos einfach nur super anstrengend war, weil wir die scheiss fabrikhalle unbedingt fertig kriegen mussten und wir meiner meinung nach umstaendlicher gearbeitet haben als in jeder verwaltung, haben wir natuerlich erst mal, da wir ueberstunden geschoben haben den bus verpasst, also hiess es erst mal ne halbe stunde auf den naechsten warten ..dann iwann endlich im hostel angekommen, grinst mich schon von weitem ein zettel von der zimmertuer an: "simon bitte zur rezeption" .. offensichtlich stand meine verlegung ins 30-bett-zimmer an, die ich beantragt hatte, weils billiger ist .. also alles zusammengerafft und umgezogen, selbstverstaendlich das wirklich mit abstand schlechteste bett oben, direkt an der tuer bekommen .. heisst mit schlaf wirds nicht so viel werden in naechster zeit .. die fuers anschliessende abendessen gekaufte tiefkuehlpizza haette auch locker als hundefutter verkauft werden koennen, wobei ich bezweifel, dass das irgend einem tier geschmeckt haette, einfach nur schlecht!! zu guter letzt fiel mir dann beim aufraeumen auf, dass mir neben 2 shorts auch noch ein tshirt fehlte, vermutlich geklaut .. eigentlich haette ich noch iwo ausrutschen muessen und der tag waer wunderbar abgerundet gewesen .. stattdessen sind immerhin wie von geisterhand die zwei shorts wieder aufgetaucht :-)

nun gut, nach nem denkbar schlechten tag gestern dann heute wieder glueck ohne ende :-) um 8uhr morgens rief mich anke an (bei ihr warens schon 9uhr) und kippte damit meinen plan bis 10/11 uhr auszuschlafen .. mein glueck!! da ich nicht mehr einschlafen konnte gings hoch in die kueche, erst mal fruehstuecken und auf nen freien platz am pc warten .. auf einmal steht ein typ vor mir, stahlkappenschuhe und arbeitskleidung an und fragt mich ob ich lust haette heute zu arbeiten, was wuesste er selbst noch nicht .. fuer die antwort hab ich ca. minus 5 sekunden gebraucht .. schnell muesli geext, umgezogen und raus ausm hostel, rein in n dicken bmw, wo der chef drin sass, offensichtlich steinreich .. auf jeden fall besizt der ein paar grosse lagerhallen im raum brisbane die er vermietet .. eine von denen haben wir heute mal komplett aufgeraeumt und sauber gemacht, das ganze 5 stunden lang und dafuer 125 dollar cash bekommen :-D zwischendurch gabs natuerlich umsonst zu trinken was wir wollten und nach getaner arbeit gings noch zum mittag essen in die stadt, sicher alles auf kosten vom boss, der zum zahlen stets einen schein aus einem 50-dollar-scheine-buendel zueckte ;-) .. ganz nebenbei war die arbeit obwohls schon anstrengend war alles hin und her zu schleppen richtig lustig, da sowohl chef als auch arbeitskollegen mehr als locker drauf waren :-)

morgen gehts dann nochmal fuer 3 oder 4 stunden da hin und vll springt auch fuer die naechsten wochen hier und da was raus .. also wieder einfach nur glueck gehabt :-) aber ohne kommt man hier auch nicht aus ..

gut gut .. anke faehrt wohl schon weiter nach melbourne die tage, da sie da ein jobangebot bekommen hat (ist noch nicht bestaetigt) .. die baeckerei hat leider erst in ein, zwei wochen was frei und so lange kann sie nicht warten .. vll klappts ja dann in melbourne :-) also alle daumen druecken!!

so, ich geniess heute noch was meinen glueckstag, hau mich was in die sonne und geh spaeter wieder fussball gucken ..

in diesem sinne, bis spaedder ;-)

23.10.10 07:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen